Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden

Kindergarten der ev.-luth. Kirchgemeinde Döbeln

Zuletzt aktualisiert 17.05.2021 - 08.08 Uhr

Freitag, 14.05.21 und Freitag 21.05.21 ab 9 Uhr Hörmittagskreis auf unserer Website. (evtl. folgen noch Weitere...)

Betreten des Kindergartens bei Bringen oder Abholen - 11.05.21

Liebe Eltern,
ab 11.05.21 dürfen die Eltern unter folgenden Bedingungen den Kindergarten bei Bringen und Abhoen betreten:

  • Wie bisher dürfen die Eltern mit einem negativen Testergebniss (nicht älter als 72 Stunden)

oder

  • ab 2 Wochen nach der 2. erfolgten Corona-Schutz-Impfung (die bisher hier stehende 1 Woche war faslch!)

oder

  • wer an Corona erkrankt war und genesen ist (ab 28 Tage nach dem positiven PCR Test bis Ende 6. Monat)

 

Wir bitten um einmaligen Nachweis durch den Impfausweis bzw.
den Nachweis über das positive Testergebnis.

Wieder Notbetreuung ab 26.04.21 - 23.04.21

Liebe Eltern,
ab Montag, den 26.4.2021 dürfen wir wieder nur Notbetreuung anbieten.

Die bereits vorliegenden Formulare zur Anspruchsberechtigung behalten ihre Gültigkeit unter der Voraussetzung, dass weiterhin die Angaben korrekt sind.
Die Eltern, von denen wir bereits das bestätigte Formular des Arbeitgebers haben, bitten wir uns wochenweise die Tage bekannt zu geben an denen Sie Betreuung brauchen (gern per mail:
kiga.doebeln[at]evlks.de).

Eltern, welche die Notbetreuung nicht in Anspruch nehmen, müssen für diese Zeit keine Elternbeiträge leisten (eine Regelung zur Erstattung wird über die Stadtverwaltung bekannt gegeben).

Den geplanten Kindergartengottesdienst werden wir aufnehmen und er ist am 30.04.21 ab 9 Uhr für alle Familien über die Website abrufbar, damit alle die Chance haben, ihn mitzuerleben.

Die Regelung folgenden Regelungen bleiben bestehen:

  • Öffnungszeit: 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Einlasszeiten: 7.00 - 8.00 Uhr; 11.30 - 12.30 Uhr und 14.30 - 16 Uhr
  • Bringen und Abholen: Zum Betreten des Hauses müssen Eltern ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen (Bescheinigung siehe unten nicht älter als 72 Stunden) können. Wer keinen negativ Test hat übergibt bzw. holt die Kinder an der Eingangstür. Stellen Sie sich auf Wartezeit ein.
  • Eltern und Kinder die zu spät kommen (nach 8 Uhr) können wir an diesem Tag nicht einlassen/betreuen, da wir in strikt getrennten Gruppen arbeiten müssen und die gesamte Kindergruppe unsere Aufmerksamkeit erfordert. Eine ggf. gebildete Warteschlange wird abgearbeitet.

 

Wir hoffen, dass die Notbetreuung bald wieder endet und wir alle Kinder wieder im Haus begrüßen können!
Herzlicher Gruß und bleiben Sie gesund!
U. Behrisch

Gern können Sie bei Fragen im Kindergarten unter: 03431 710122 anrufen.

Formulare für die Notbetreuung - 23.04.21

Hier stehen Ihnen die Formulare für die Notbetreuung zur Verfügung:

In der Notbetreuung dürfen wir nur Kinder von Eltern in bestimmten Berufsgruppen betreuuen. Bitte beachten Sie folgende Formulare und Informationen:

Eltern in diesen Berufsgruppen benötigen Formular A
Eltern in diesen Berufsgruppen benötigen Formular B

Datenschutzeinwilligung (für alle in der Notbetreuung nötig)

Bereits abgegebene Formulare der letzten Notbetreuungen (Dezember 2020 - Februar 2021 oder März 2021) behalten ihre Gültigkeit, sofern sich die berufliche Situation der Eltern nicht geändert hat.

Weiterhin gültige Hygienemaßnahmen

Der medizinische Mund-Nasen-Schutz ist im gesamten Gelände – auch im Garten und vor dem Gebäude – zu tragen. Ebenso ist 1,5m Abstand zu anderen Personen und das Händewaschen/-desinfizieren beim Betreten der Einrichtung zwingend!

Alle Maßnahmen (Hygienemaßnahmen eingeschlossen) dienen dazu, dass wir weiterhin Ihre Kinder hier betreuen können und in der Einrichtung (Kinder und Personal) keine Covid-Infektionen auftreten. Das beinhaltet auch einen sensiblen Umgang mit Covid-Symptomen bei Eltern und Kindern, sowie die Einhaltung der Quarantäne Regelungen und die Abwesenheit der Kinder während eines laufenden Corona-Testes bei einem/beiden Elternteil/en.

Wieder da: Beschäftigungsideen für die Kinder die zu Hause bleiben müssen

Unsere Beschäftigungsidee für diese Woche: Gemeinsam mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern backen.
 

Es dauert nicht mehr lange und wir feiern Himmelfahrt bzw. Pfingsten. An einem der Feiertage könnte es doch mal einen Kuchen zum Vesper geben. Hier kommt das Rezept aus der Kinderküche des Kindergartens, welches bei den Kindern in der Zubereitung und auch beim Essen des Kuchens sehr beliebt ist. Die Zubereitung ist leicht und geht fix.

Tassenkuchen

Zutaten: Mehl, Zucker, Eier, Sprudelwasser, Öl, Backpulver und wer möchte Kakao

Material: 1 Tasse (als "Messgerät"), 1 Sieb, 1 Schüssel (evtl. 2. Schüssel wenn 1/2 normaler und 1/2 Kakao-Kuchen entstehen soll), 1 Handrühergerät, Backofen mit Backblech, Backpapier

Zubereitung: Es werden, wie im Rezept zu sehen, die Zutaten in der entsprechenden Tassenanzahl in die Schüssel gegeben. Dabei kann das Mehl durch ein Sieb geschüttet werden. Gern lesen die Kinder dieses Rezept selber. Gemeinsam wird darauf geachtet das die Anzahl stimmt. Ist der Teig gut durchgerühert, kann die Hälfte des Teiges in die 2. Schüssel gegeben werden. Dort kommt noch der Kakao hinzu und es wird nochmal gut durchgerühert.

Nun kann der Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geschüttet werden. Ist eine Hälfte des Teiges mit Kakao kann der Teig entweder je eine Hälfte des Bleches bekommen oder der Teig wird ganz durcheinander aufgetragen.

Im vorgeheizten Ofen (ca. 175°C) bäckt der Kuchen ca. 12 bis 15 Minuten. Mit einem Stäbchen lässt sich feststellen ob er durchgebacken ist oder nicht.

Der Kuchen kann natürlich auch verziehrt werden. Entweder Streusel und Co in den Teig einrühern oder auf den fertigen Kuchen Kuvertüre gießen.

Variationsmöglichkeit: Statt dem Zucker kommen Zutaten wie Salami, Schinken, Käse oder andere Dinge nach dem eigenen Geschmack in den Kuchen. So entsteht dann ein Tassen-Pizza-Kuchen (am Mittwoch 12.05. gab es diesen Pizza-Kurchen als Vesper in der Notbetreuung).

Wir wünschen: Guten Appetit.

 

Eine Idee zum Selbermachen- Klatsch Schmetterling

Liebe Kinder,
schade, dass ihr nicht alle den Kindergarten besuchen könnt. Damit euch nicht langweilig wird, haben wir für euch eine tolle Bastelidee mitgebracht. Weißt du was ein Klatsch Schmetterling ist? Klatsch Schmetterlinge sehen jedes Mal anders aus und sind dazu noch ganz einfach herzustellen. Wenn du Lust und Laune hast auch solche Schmetterlinge zu basteln, schau dir einfach diese Anleitung mit deinen Eltern an und mache es nach.

Ran an die Pinsel, jetzt kommen die Schmetterlinge!

Um diese Schmetterlinge herzustellen benötigst du:

  • buntes oder weißes Zeichenpapier (A3 oder A4)
  • viele bunte Farben (flüssig)
  • Bleistift, Schere
  • Pinsel, Mischpalette, Wasserbecher, Unterlage

 

Und so wird´s gemacht:

1. Nimm dir ein Zeichenpapier deiner Wahl und falte es in der Hälfte. Öffne es danach wieder.

2. Bemale die eine Hälfte deines Blattes mit genug Farbe. Umso bunter, desto besser!

3. Falte nun dein Papier wieder in der Hälfte und drücke es gut zusammen.

4. Nun öffne dein Papier vorsichtig. Ein symmetrisches Muster ist entstanden.

5. Lass deinen Schmetterling trocknen.

6. Nimm dir dein getrocknetes Zeichenpapier und falte es wieder in der Hälfte, wie im 1.Schritt.

7. Zeichne nun mit einem Bleistift den Körper und die Flügel eines halben Schmetterlings auf (Mit deinen Eltern kannst du auch eine Schablone herstellen).

8. Schneide entlang deiner Bleistiftlinie und falte das Papier auf. Ein wunderschöner Schmetterling ist entstanden.

Viel Freude beim Basteln.

 

Wichtig ist sind weiterhin folgende Coronaschutzmaßnahmen:

  • Der medizinische Mund-Nasen-Schutz ist im Gebäude, im Garten und vor der Enrichtung zu tragen.
  • Nach dem Betreten des Kindergartens unbedingt Hände waschen/desinfizieren.
  • Mindestabstand von 1,50m zu anderen Eltern oder zu Mitarbeitern.

 

Wichtige Dokumente:

 

Diese hier genannten Vorgehensweisen und Hygienmaßnahmen gelten bis auf weiteres.

Danke für Ihr Verständnis!

Ich bitte Sie herzlich, mich bei allen Unklarheiten und Fragen im Kindergarten anzurufen! (Tel. 0 34 31 / 71 01 22)

Ute Behrisch (Leiterin)

Weitere Informationen des Freistaates Sachsen betreffend der Maßnahmen im Bezug zu "Corona" erhalten Sie hier.
Informationen der Stadt Döbeln betreffend der Maßnahmen im Bezug zu "Corona" erhalten Sie hier.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Räumlichkeiten und Kapazität

 

Uns stehen fünf Gruppenräume, ein Mehrzweckraum sowie eine Kinderküche im Gruppenraum, Barriere frei, zur Verfügung. Der Mehrzweckraum dient uns als Mittagskreis- und Turnraum sowie als Spielzimmer für Kinder, welche einmal etwas Besonderes spielen möchten. Die Gestaltung der Gruppenräume wird temporär flexibel den aktuellen Themen angepasst.

Selbstverständlich haben wir auch ein Büro, eine Garderobe, eine Küche und entsprechende sanitäre Einrichtungen. Bei uns können maximal 82 Kinder ab
1 Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Wir können bis zu 5 Kinder mit Behinderung integrativ betreuen. Die 3 Kindergartengruppen sind sogenannte „Familiengruppen“. Das heißt, hier leben und spielen Kinder aller Altersgruppen miteinander. Dadurch lernen die Jüngeren von den Älteren und diese wiederum müssen oder dürfen sich auf die Jüngeren einstellen. Hier lernt jeder gewissermaßen spielerisch Toleranz zu üben und sich auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse Anderer einzustellen (heute besser unter dem Begriff „soziale Kompetenz“ bekannt).

In den beiden Krippengruppen werden die Kinder altershomogen betreut.
Für unsere behinderten Kinder steht ein Therapieraum zur Verfügung.

Unser Team besteht aus einer Leiterin, acht Erzieher/Innen, einer Heilpädagogin, einer Heilerziehungspflegerin, einer Religionspädagogin, zwei Hauswirtschafterinnen sowie einer Reinigungskraft und einem Hausmeister.

Unsere freundlich gestalteten Gruppenräume bieten viel Platz zur individuellen Entfaltung. Der Sport-Raum bietet viele Möglichkeiten zur Bewegung, Sportangeboten, Spiel und Spaß.

Schließtage 2021:
23.04.  --  14.05.  --   23.12.-30.12.

Hier gehts weiter:


Hier geht es zu unserer Kontaktseite.

Evangelischer Kindergarten

 

Unsere Räume

  • Unser Flur
  • Ein Gruppenraum
  • Hochebene im Gruppenraum
  • Ein Gruppenraum
  • Hochebene im Gruppenraum
  • Ein Gruppenraum
  • Hochebene im Gruppenraum
  • Gruppenraum für die Krippenkinder
  • Gruppenraum für die Krippenkinder
  • Unser Garten
  • Unser Garten im Winter

Datenschutzeinstellungen