Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden

Kindergarten der ev.-luth. Kirchgemeinde Döbeln

Zuletzt aktualisiert 18.01.2021 - 12.55 Uhr

Wir laden Kinder und Eltern herzlich ein: Freitag und Samstag findet Ihr/finden Sie die Hörmittagskreise auf dieser Website. Viel Freude beim Zuhören (Bitte auf den Link "Hörmittagskreis klicken).

 

Bitte melden Sie die Kinder, spätestens einen Tag zuvor,
für die Notbetreuung mit diesem 
Formular an!

 

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR NOTBETREUUNG voraussichtlich bis 07.02.21

Liebe Eltern,
die aktuell gültige Corona-Schutz-Verordnung in der Fassung vom 12.01.21 regelt weiterhin geltende Kontaktbeschränkungen. Vorraussichtlich gelten diese und die Notbetreuung in unserem Kindergarten bis einschließlich 07.02.21.

Formulare für die Notbetreuung:

 

Falls Ihr Kind die Notbetreuung benötigt, müssen die für Sie zutreffenden Formulare (A oder B + Datenschutz) ausgefüllt vorliegen.

Schauen Sie bei Bedarf auf der "Corona-Seite" des Freistaates Sachsen oder der Informationsseite des Landkreises Mittelsachsen nach weiteren Informationen.

Öffnungszeit und "Gesundes Frühstück"

  • Ab 11.01.2021 wird der Kindergarten für die Notbetreuung von 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet sein.
  • Das "Gesunde Frühstück" wird bis auf weiteres entfallen, bitte packen Sie Ihrem Kind (Kindern) donnerstags Frühstück in die Brotbüchse.

Bringen und Abholen - ab 01.12.20

Liebe Eltern,

aus personellen Gründen ist es nötig, die Abhol- und Bringsituation erneut zu ändern. Ab 01.12.20 gelten folgende neue Maßnahmen:

  • Pro Gruppe dürfen 2 Eltern gleichzeitig das Haus betreten.

 

Vor der Tür wird ein Zaun stehen, an diesem hängen Holzanhänger mit Gruppensymbolen. Ist ein Anhänger Ihrer Gruppe frei, so können Sie diesen nehmen und das Haus betreten. Im Interesse der anderen Eltern beeilen Sie sich und hängen, nach Verlassen des Hauses, den Holzanhänger wieder an die entsprechende Stelle.
Eingang: als Einbahnstraße durch den Glasgang;
Ausgang: die „normale“ (blaue) Tür.
Vor den Türen wird der Wartebereich für Eltern sein, bitte halten Sie auch dort Abstand und tragen Mund-Nasen-Schutz entsprechend der geänderten Hygiene-Allgemeinverfügung vom 17.11.20.

Die Türen bleiben zwischen 12:30 und 14:30 Uhr geschlossen (Mittagsschlaf). Bitte beachten Sie, dass wir in der Adventszeit im Flur Mittagskreise haben. Daher wird ein Abholen zwischen 11 und 11:30 Uhr nicht möglich sein.

Der Mund-Nasen-Schutz ist im gesamten Gelände – auch im Garten und vor dem Gebäude – zu tragen. Ebenso ist 1,5m Abstand zu anderen Personen und das Händewaschen beim Betreten der Einrichtung zwingend!

Alle Maßnahmen (Hygienemaßnahmen eingeschlossen) dienen dazu, dass wir weiterhin Ihre Kinder hier betreuen können und in der Einrichtung (Kinder und Personal) keine Covid-Infektionen auftreten. Das beinhaltet auch einen sensiblen Umgang mit Covid-Symptomen bei Eltern und Kindern, sowie die Einhaltung der Quarantäne Regelungen und die Abwesenheit der Kinder während eines laufenden Corona-Testes bei einem/beiden Elternteil/en.

 

Weiterhin gilt:

  • Der Mund-Nasen-Schutz ist im Gebäude, im Garten und vor der Enrichtung zu tragen.
  • Nach dem Betreten des Kindergartens unbedingt Hände waschen.
  • Die täglich aktuell unterzeichnete Gesundheitsbestätigung ist weiterhin bei der Übergabe des Kindes vorzuzeigen.
  • Mindestabstand von 1,50m zu anderen Eltern oder zu Mitarbeitern.

 

Wichtige Dokumente:

 

Diese hier genannten Vorgehensweisen und Hygienmaßnahmen gelten bis auf weiteres.

Danke für Ihr Verständnis!

Ich bitte Sie herzlich, mich bei allen Unklarheiten und Fragen im Kindergarten anzurufen! (Tel. 0 34 31 / 71 01 22)

Ute Behrisch (Leiterin)

Weitere Informationen des Freistaates Sachsen betreffend der Maßnahmen im Bezug zu "Corona" erhalten Sie hier.
Informationen der Stadt Döbeln betreffend der Maßnahmen im Bezug zu "Corona" erhalten Sie hier.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Räumlichkeiten und Kapazität

 

Uns stehen fünf Gruppenräume, ein Mehrzweckraum sowie eine Kinderküche im Gruppenraum, Barriere frei, zur Verfügung. Der Mehrzweckraum dient uns als Mittagskreis- und Turnraum sowie als Spielzimmer für Kinder, welche einmal etwas Besonderes spielen möchten. Die Gestaltung der Gruppenräume wird temporär flexibel den aktuellen Themen angepasst.

Selbstverständlich haben wir auch ein Büro, eine Garderobe, eine Küche und entsprechende sanitäre Einrichtungen. Bei uns können maximal 82 Kinder ab
1 Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Wir können bis zu 5 Kinder mit Behinderung integrativ betreuen. Die 3 Kindergartengruppen sind sogenannte „Familiengruppen“. Das heißt, hier leben und spielen Kinder aller Altersgruppen miteinander. Dadurch lernen die Jüngeren von den Älteren und diese wiederum müssen oder dürfen sich auf die Jüngeren einstellen. Hier lernt jeder gewissermaßen spielerisch Toleranz zu üben und sich auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse Anderer einzustellen (heute besser unter dem Begriff „soziale Kompetenz“ bekannt).

In den beiden Krippengruppen werden die Kinder altershomogen betreut.
Für unsere behinderten Kinder steht ein Therapieraum zur Verfügung.

Unser Team besteht aus einer Leiterin, acht Erzieher/Innen, einer Heilpädagogin, einer Heilerziehungspflegerin, einer Religionspädagogin, zwei Hauswirtschafterinnen sowie einer Reinigungskraft und einem Hausmeister.

Unsere freundlich gestalteten Gruppenräume bieten viel Platz zur individuellen Entfaltung. Der Sport-Raum bietet viele Möglichkeiten zur Bewegung, Sportangeboten, Spiel und Spaß.

Schließtage 2021:
23.04.  --  14.05.  --   23.12.-30.12.

Hier gehts weiter:


Hier geht es zu unserer Kontaktseite.

Evangelischer Kindergarten

 

Unsere Räume

  • Unser Flur
  • Ein Gruppenraum
  • Hochebene im Gruppenraum
  • Ein Gruppenraum
  • Hochebene im Gruppenraum
  • Ein Gruppenraum
  • Hochebene im Gruppenraum
  • Gruppenraum für die Krippenkinder
  • Gruppenraum für die Krippenkinder
  • Unser Garten
  • Unser Garten im Winter