Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden Bild nicht gefunden
Das Logo der vier Schwesterkirchgemeinden fasst zusammen, was wir als Region wollen: Miteinander wachsen, leben, handeln. Als christliche Gemeinden versammeln wir uns unter dem Kreuz. Mit dem Blick zum Kreuz und unter der rettenden Botschaft des Kreuzes wollen wir Glauben und Leben gestalten. Die fünf Figuren stehen in ihren verschiedenen Farben für die Vielfalt der Menschen in unseren Gemeinden.
Tageslosung
Fürwahr, er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. (Jesaja 53,4)

Herzlich willkommen auf unserer Seite

Kreuz
Andacht

Nächste Termine

Gottesdienst

Freitag, 09. Dezember 2022
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: St. Nicolaikirche Döbeln
Taizégebet, Pfr. Behrisch, und Team

Konzert

Mittwoch, 28. Dezember 2022
Weihnachtskonzert des Kammerorchesters Döbeln
17.00 Uhr, St. Nicolaikirche

Aktuelles aus den Gemeinden

Jeden Montag 17 Uhr Friedensgebet in der St. Nicolaikriche Döbeln
_____________________________

 LEBENDIGER online ADVENTSKALENDER 2022

Wir laden herzlich ein zum Adventskalender der Kirchgemeinde Döbeln. Freuen Sie sich auf 24 liebevoll gestaltete Beiträge. Ab dem 1. Dezember können Sie jeden Tag ein "digitales" Türchen öffnen. Hier gelangen Sie direkt zum Adventskalender:

 

Adventsliedersingen

Am Freitag, dem 2. Dezember, wollen wir ab 18.00 Uhr in der Sommerkirche Mochau gemeinsam Adventslieder singen und weihnachtliche Orgel- und Instrumentalmusik unter der Leitung von Kantor Häntzschel hören. Wir werden den Abend mit Glühwein an der Feuerschale ausklingen lassen. Alle, die gerne mitsingen wollen und sich mit adventlicher Musik auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen möchten, sind ganz herzlich eingeladen.

Weihnachtsoratorium 2022 - der dritte Anlauf

Die letzte Aufführung des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach in Döbeln liegt mittlerweile schon ein paar Jahre zurück. In den Jahren 2020 und 2021 war es zwar geplant und auch geprobt wurde schon, allerdings ließ es die Coronasituation in beiden Jahren nicht zu, sodass 2018 die letzte Aufführung war. In diesem Jahr sollen nun traditionell am Vorabend des 1. Advent, also am 26. November, Bachs Kantaten aus dem Weihnachtsoratorium erklingen. Es werden die ersten drei Kantaten sein, die mit dem Eingangs-Chor „Jauchzet, frohlocket“ beginnen und zu den bekanntesten zählen. So kann jeder zu Beginn der Adventszeit schon einmal die Weihnachtsgeschichte in musikalischer Form hören. Jesus wird als großer König angekündigt und besungen, die frohen Hirten eilen, die himmlischen Heerscharen singen das „Ehre sei Gott in der Höhe“ und das neugeborene Jesuskind wird mit „Schlafe, mein Liebster“ in den Schlaf gesungen. Lassen Sie sich von dieser Musik berühren, begeistern und erleben Sie einen schönen Einstieg in die Adventszeit, wo es mal nicht nur um Weihnachtsmarkt, Plätzchen oder Geschenke geht, sondern um die eigentliche Geschichte, warum wir Weihnachten feiern und uns in der Adventszeit darauf vorbereiten. Musikalisch wird das Konzert von der Kantorei Döbeln mit weiteren Gastsängern aus der ganzen Region, Gesangssolisten und dem Neuen Leipziger Instrumentalconsort gestaltet. Nutzen Sie dieses tolle Angebot hier in Döbeln. Kommen Sie und sagen Sie es weiter oder machen Sie Jemandem mit einer Eintrittskarte eine Freude. Karten gibt es ab 1. November im Vorverkauf im Pfarramt Döbeln, in der Löwenapotheke sowie bei Augenoptik Sandow und natürlich an der Abendkasse.

Kantor Markus Häntzschel

Töne im Herbst

Sie haben keine Lust, den grauen Herbstabend allein zu verbringen?
Dann kommen Sie doch einfach am 18. November um 18.30 Uhr
in die Kirche nach Hof
. Gemeinsam wollen wir alte Volksweisen, Kirchenlieder
und alles, was das Herz begehrt, erklingen lassen.
Ihre Angela Tanner

Musikalischer Gottesdienst

Herzliche Einladung zum besonderen Gottesdienst am Sonntag, 4. Dezember, 15.00 Uhr, Gemeindesaal Technitz.
Musikalischer Gottesdienst zum 2. Advent

 

Beicha-Mochau
Döbeln
Jahnatal
Technitz-Ziegra

 

            

Datenschutzeinstellungen